previous arrow
next arrow
Slider

 kickz Ballers Invasion, 22. Mai 2010, YAAM

Auf berliner Straßen zu zocken bedeutet auf mehr unterschiedliche Kulturen zu treffen, als es unserem langen Blonden bei den olympischen Spielen vergönnt war. Klar, dass wir den Karnevall der Kulturen nicht ungeballt davon kommen lassen können. Multi-Kulti kommt am YAAM nicht vorbei, für eine Invasion bietet sich kickz als Deutschlands führender Ballerverschicker an.
Gespielt wird Fullcourt und 4 on 4, auf die Ohren gibts von DJ Ghanaian Stallion und der Trap Clicc, BBQ für den Magen und der neue K1X-Clip Heart&Soul für wie der Name schon sagt, machen die Sache rund.

Zur Galerie


 Basketball Aid Open, 8. Mai 2010, YAAM

Der gemeinnützige Verein BASKETBALL AID hat es sich zum Ziel gemacht, Kinder-Krebsstationen und Fördervereine zu unterstützen sowie den Basketballsport in Deutschland aktiv zu fördern. Ein weiteres Kernziel ist es, Spieler, Teams, Freunde und Fans des Basketball-Sports sowie weitere engagierte Menschen als Botschafter zu gewinnen, um mit ihrer Hilfe Spendenaktionen und viele andere Events umsetzen zu können.

Zur Galerie


 20 Jahre ALBA Berlin, 19. September 2009, Sömmeringhalle

Was für ein Fest in der Sömmeringhalle! Über 2.500 Zuschauer strömten am Samstag Nachmittag zu ALBAs 20-jährigem Jubiläum in die Sporthalle Charlottenburg und erlebten eine Feier voller emotionaler Höhepunkte. Vor den Augen zahlreicher Ex-Albatrosse wie Matej Mamic, Ademola Okulaja oder Jan Jagla gewann die Meistermannschaft von 1997 um Wendell Alexis und Sevtislav Pesic gegen ALBAs NBBL-Team mit 48:38.

Zur Galerie


 iriedaily Cup, 06. September 2009, YAAM

Das Team „YAAM I“ hat mal wieder zugeschlagen und im Finale die „Rain Drops“ mit 17:12 geschlagen.Platz 3 sicherte sich kampflos das Team „Element“ nachdem die All Iries nach ihrem Halbfinal Aus die Heimreise angetreten hatten. Als MVP wurde Sandy aka „Sandmann“ vom Team YAAM ausgezeichnet.
Misan Nikagbatse hat gezeigt, dass sein Herz für Berliner Streetball noch schägt und einen würdigen Überrschungs-VIP für so ein Event gegeben. Dass sein Courtstyle noch lebt hat er aber nur zwischen den Spielen gezeigt. BTB4L

Zur Galerie


 Basketball Aid OPEN, 22. August 2009, YAAM

Gewinner des ersten Turniers von BASKETBALL AID ist das Team „Yaam“, das sich im Finale mit 20:19 gegen die „DBV Allstars“ durchsetzen konnte. Die Yaamsters haben sich damit nicht nur den Siegerpokal und die Winner-Shirts gesichert, sondern sie können mit der Wildcard auch noch an der „German Streetbasketball Championship“ teilnehmen

Zur Galerie


 Germanys Finest, 20. Juni 2009, YAAM

Seit über 10 Jahren machen wir jetzt schon unser Ding in diesem Sport. Der Name Germany’s Finest steht für eine große Familie an Ballern aus ganz Deutschland für die Basketball mehr ist als nur ein Spiel. Wir leben diesen Sport jeden Tag. Ob es auf nationalen oder internationalen Turnieren, bei Shows oder Workshops rund um den Basketball, oder auch nur auf dem Freiplatz an der nächsten Ecke ist. Wir halten die Kultur am leben. Checkt unsere Homepage und auch hier immer wieder vorbei um die neusten Informationen über unsere Arbeit und Projekte rund um den Basketball zu bekommen. Gerne könnt ihr uns auch hier auf Shows, Workshops, Trainingseinheiten und Möglichkeiten der Zusammenarbeit ansprechen.

Zur Galerie


 Euroleague Final 4, 01. und 02. Mai 2009, YAAM

Basketball-Fans aufgepasst! Vom 1. bis 3. Mai findet in Berlin das Euroleague Final Four statt. Wer keine Tickets bekommen hat oder einfach Lust auf etwas Streetball hat, sollte ins YAAM gehen. Dort gibt es am Freitag und Sonntag Public Viewing und am Samstag Streetball. Das Turnier soll mit vier bis acht Teams stattfinden. Ein Team stellt das YAAM, ein weiteres kommt eventuell dazu. Außerdem wird es ein Team ALBA Berlin und ein Team Schoenen-Dunk geben. Außerdem sollen Fans des FC Barcelonas eingeladen werden, die dann ein weiteres Team stellen sollen.

Zur Galerie